Allgemein

Massagesessel testen

Laut Statista leidet jeder zweite Deutsche an Schmerzen im Rücken. Eine häufige Ursache sind muskuläre Verspannungen. Abhilfe schaffen Sessel mit einer Massagefunktion wie ein Shiatsu-Massagesessel, der eine wohltuende Massage in den eigenen vier Wänden ermöglicht. Dabei sollten die Massagesessel über eine hohe Qualität verfügen, um deinen Gesundheitszustand langfristig und effektiv zu verbessern.

Doch nach welchen Kriterien werden Massagesessel vor dem Verkauf getestet und wie garantiert der Hersteller die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität der Massagesessel? Wo kannst du hochwertige Massagesessel probesitzen? Wir liefern Antworten!

Nach welchen Kriterien werden Massagesessel vor dem Verkauf getestet?

Jeder Massagesessel durchläuft in der Massagesessel Welt Eignungstests inklusive Produktvergleich, bevor wir diesen in unser Sortiment integrieren. Den Massagesessel-Test entwickelten wir auf Basis unserer Erkenntnisse und unseres Know-hows als Fachhändler für Massagesessel inklusive eigenem Service. Test-Kategorien sind beispielsweise die Verarbeitung, der Sitzkomfort und die verbaute Technik.

Ein Massagesessel aus unserem Sortiment überzeugt somit durch eine hohe Qualität hinsichtlich der Materialien, der Verarbeitung sowie der Funktionen. Weiterhin unterstützen wir die Langlebigkeit der Produkte, indem wir eine dreijährige Garantiezusage leisten.

Die Bequemlichkeit

Nach einem langen Arbeitstag schmerzt dein Rücken? In diesem Moment lässt es sich hervorragend in einem gut gepolsterten Massagestuhl mit einer Auswahl an wohltuenden Massagefunktionen entspannen: Dabei sollte ein Relax-Massagesessel ebenso komfortabel sein wie ein herkömmlicher Sessel für das Wohnzimmer. Ein Massagesessel, der noch mehr für dein Wohlbefinden tun soll, macht in der Regel Abstriche beim Sitzkomfort gewinnt aber bedeutend an Massageleistung. In den Tests hat es deswegen Priorität, den Sitzkomfort sowie die eigentliche Massageleistung der Massagesessel zu testen. 

In diesem Zusammenhang wird überprüft, ob sich die Sitzfläche an den Körper anschmiegt, ob der Härtegrad des Sessels von den Testpersonen als angenehm empfunden wird, ob Nähte den Sitzkomfort beeinträchtigen und ob sich der Massagestuhl im Test für verschiedene Körpergewichte eignet.

Die Massagestärke

Bei einem Massagesessel-Test steht die Massagestärke sehr oft im Fokus. Diese beschreibt die Intensität, mit der die Massagefunktion ausgeführt wird. Die Stärke der Anwendung entscheidet maßgeblich über den Effekt der Massage in einem Massagestuhl, aber ebenso über das Wohlbefinden während des Ablaufes der Massage.

Tipp: 

Der Härtegrad ist ein subjektives Kriterium. So freuen sich die einen über einen hohen Härtegrad, während die anderen einen weichen Sessel bevorzugen. Hier entscheidet jeder Verbraucher nach den individuellen Vorlieben. 

Die Massagearten (Massagetechniken)

Bei jedem Massagesessel-Test kontrollieren wir die Einstellungsmöglichkeiten des jeweiligen Sessels. Hochwertige Geräte bieten zahlreiche Massagearten, die den gesamten Körper oder spezifische Körperbereiche bearbeiten. Neben den gängigen Massagetechniken verfügen inzwischen auch die meisten Sessel zusätzlich über die Möglichkeit einer Fußreflexzonen-Massage und Unteram- und Schultermassage.

Die Anzahl der Massagearten gilt dabei als ein Qualitätsmerkmal. Und daher spielen die Massagearten auch eine ausschlaggebende Rolle bei der Kaufentscheidung.

Rollenmassage

Die Rollenmassage, auch Streckmassage genannt, sorgt für Entspannung, indem die Massagerollen entlang der Wirbelsäule eingesetzt werden. So wird diese gezielt gestreckt und der Druck auf die Bandscheiben reduziert. Der Abstand zur Wirbelsäule lässt sich individuell einstellen.

Knet-Massage

Bei der Knetmassage bewegen sich die Massagerollen horizontal und vertikal über den gesamten Rücken. Ellipsenförmige Bewegungen ergänzen die intensive Massageanwendung für zu Hause.

Die Intensität sowie der zu behandelnde Rückenbereich können individuell bestimmt werden. Die Massagerollen in dem Massagestuhl erreichen selbst tiefliegende Verspannungen der Muskeln.

Shiatsu-Massage

Die Shiatsu-Massage aus der chinesischen Medizin ist nicht nur entspannend, sondern gilt als effektive Behandlungsmethode bei zahlreichen gesundheitlichen Beschwerden. 

Ein Massagesessel mit Shiatsu-Funktion ermöglicht es, den Energiefluss im Körper (den Fluss des Qi) anzuregen, Ungleichheiten im menschlichen Körper zu überwinden und das geistige und körperliche Wohlbefinden zu erhöhen.

Klopf-Massage

Vom Nacken bis hinunter zum Steißbein: Die Klopfmassage lockert die gesamte Rückenmuskulatur. Somit können sich hartnäckige Verspannungen lösen. Auch Schmerzen durch eingeklemmte Nervenenden können durch die individuell einstellbare Klopfmassage in einem Massagesessel gelindert werden.

Schwingungsmassage

Bei der Schwingungsmassage vibriert der gesamte Massagesessel. Nach einer der oben genannten Massageanwendungen kann die Schwingungsmassage im Massagesessel einen angenehmen Ausklang bieten. Im Vergleich zu den anderen Massage-Modi verfügen in der Regel Massagesessel aus dem Niedrigpreissegment über eine Vibrationsmassage.

Luftdruckmassage

Ähnlich wie die Lymphdrainage bearbeitet die Luftdruckmassage im Massagesessel die Wadenmuskulatur und kann beruhigend wirken. Sie gilt zudem als effektive Methode, um Thrombosen vorzubeugen. 

Die Einstellungsmöglichkeiten

Um das Massageerlebnis zu erhöhen, verfügen Massagesessel über diverse Massage-Modi wie eine Auswahl an sinnvollen Programmen oder Zusatzfunktionen. In unserem Massagesessel-Sortiment findest du hochwertige Produkte mit unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten. Die folgenden sechs Funktionen ermöglichen Nutzern ein unvergessliches Massageerlebnis, ohne das Haus verlassen zu müssen.

Zero Wall und Zero Gravity

Mit der Zero-Wall-Funktion gleitet der Massagesessel auf Knopfdruck von der Liege- in die Sitzposition ohne nach Hinten wesentlich mehr Platz zu benötigenBei der Zero-Gravity-Position liegen die Beine oberhalb des Körperschwerpunktes, was ein Gefühl der Schwerelosigkeit erzeugt, die Wirbelsäule entlastet und die Durchblutung fördert.

Wärmefunktion

An kalten Tagen im Winter löst der Gedanke an eine wohltuende Massage im Massagesessel Vorfreude aus. Ein Massagestuhl mit Wärmefunktion unterstützt den Massageeffekt und sorgt mit einer Temperatur von 40-50 Grad Celsius für einen gemütlichen Wohlfühlmoment zu Hause und optimiert die Massagewirkung.

Verstellbare Rückenlehne

Eine verstellbare Rückenlehne ermöglicht es Nutzern, per Knopfdruck mittels einer eingebauten Fernbedienung, verschiedene Positionen einzunehmen. So kann eine Massageanwendung liegend, halb liegend oder sitzend genossen werden.

Fußstützen

Die Füße hochlegen: Der Feierabend lässt sich hervorragend in einem gemütlichen Massagesessel mit ausziehbaren Fußstützen oder einem Hocker einläuten. Gleichwohl bieten die Fußstützen Nutzern jeglicher Körpergröße ein hohes Maß an Bequemlichkeit.

Musikfunktion

Musik stimuliert die Sinne und ergänzt eine wohltuende Massage optimal. Via Bluetooth oder über einen integrierten USB-Anschluss kann die Lieblingsmusik während der Massage abgespielt werden.

Body-Scan-Funktion

Die Body-Scan-Funktion ist in hochwertigen Massagesessel Standard. Sie ermöglicht es, eine intensive Massageanwendung zu erleben, die einer Wellnessbehandlung durch einen Masseur oder Physiotherapeuten ähnelt. Mittels moderner Technik ermittelt der Sessel die Körpermaße des Anwenders und passt die Massageanwendung individuell an den Körpertypen und Größe speziell im Nackenbereich an. 

Das Design/Material

Ein Massagesessel überzeugt seinen Eigentümer nicht nur anhand der zahlreichen Massagefunktionen, sondern auch durch ein ansprechendes Design und hochwertige Materialien. Dabei sollte sich der Massagesessel in die privaten Räumlichkeiten der Verbraucher einfügen. Gleichwohl gewährleistet die Qualität des verarbeiteten Leder oder Kunstleders die Langlebigkeit des Sessels.

Tipp: 

Ein hochwertiger Massagesessel fügt sich optimal in die Wohnräumlichkeiten seiner Nutzer ein und harmoniert mit vielen verschiedenen Wohnstilen.

Die Größe

Wer einen Massagesessel erwirbt, tendiert in der Regel zu Modellen, die sich platzsparend in die eigenen Räumlichkeiten integrieren lassen. Viele Modelle verfügen über eine Platzsparfunktion und können wenige Zentimeter von der Wand entfernt platziert werden.

Größere und schwerere Modelle dagegen erfordern mehr Platz. Jedoch eignen sie sich insbesondere für große Nutzer. Auch die Belastbarkeit der Sessel fällt höher aus. Hier solltest du im Einzelfall abwägen, welche Massagesessel-Größe deinen eigenen Bedürfnissen entspricht.

Die Lautstärke

Eine Massage stärkt den Körper und den Geist. Ein erhöhter Geräuschpegel unterbindet die entspannende Wirkung der Massage und schmälert das Wellnesserlebnis für Zuhause. Aus diesem Grund werden Massagesessel in unseren Tests auf ihre jeweilige Lautstärke überprüft: Hochwertige Sessel ermöglichen ein ungestörtes, leises Massageerlebnis. Minderwertige Sessel dagegen verfügen über eine laute Betriebsamkeit.

Die Steuerung

Die Bedienung eines Massagesessels sollte einfach und intuitiv erfolgen. Eine qualitativ hochwertige Steuerung ermöglicht es Nutzern, Massagearten schnell und einfach auszuwählen und den Massagesessel ohne Aufwand zu steuern.

Moderne Geräte verfügen weiterhin über eine Sprachsteuerfunktion, die die Bedienung erleichtert, ein optimales Wellnesserlebnis in den eigenen vier Wänden erlaubt und den Besuch beim Physiotherapeuten oder Masseur nicht mehr notwendig macht.

Belastbarkeit

Ein hochwertiger Sessel mit Massagefunktion überzeugt durch eine hohe Belastbarkeit. Der Grund: Jeder Körper fällt individuell aus. Ein Massagesessel wie ein Shiatsu-Massagesessel sollte möglichst vielen Verbrauchern mit unterschiedlichen Körpergrößen und Körpergewichten die Möglichkeit bieten, optimal in dem Sessel zu entspannen.

In unseren Tests legen wir aus diesem Grund Wert auf Massagesessel, die über eine längere Schiene verfügen, um großen Menschen Bequemlichkeit und Sitzkomfort zu bieten, und ein Gewicht aufweisen, das bei jedem Körpergewicht für einen sicheren und komfortablen Stand des Gerätes sorgt.

Zertifikat

Sichere Massagesessel verfügen über ein medizinisches Zertifikat. Sie ermöglichen es Trägern eines Herzschrittmachers, in dem Sessel zu entspannen und eine wohltuende Massageanwendung zu genießen. Dies ist der Fall, wenn keine Magnete sind erhalten sind. In unseren Tests überprüfen wir stets mit Sorgfalt, ob Produkte hinsichtlich der Sicherheit überzeugen.

Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität wird vom Hersteller garantiert

Modelle unserer Massagesessel Welt Eigenmarke werden beispielsweise von Easepal produziert. Easepal gehört zu der 1996 gegründeten Firma Zhangzhou Easepal Industrial Corporation, die zur Ogawa Gruppe gehört. Zhangzhou Easepal ist heute auf fünf Kontinenten vertreten.

90 Prozent der Produkte, darunter auch Massageprodukte, werden beispielsweise nach Europa, Amerika und Südostasien exportiert. Die hohe Qualität und die Sicherheitsstandards der Massagesessel weist die Firma durch offizielle Zertifizierungen nach.

Jeder Massagesessel durchläuft Sicherheits- und Umwelttests des Herstellers, bevor dieser für den Verkauf zugelassen wird. Easepal verfügt über moderne Laboratorien, in denen nicht nur die kompletten Sessel, sondern auch Teilkomponenten und Materialien Tests unterzogen werden.

In Umweltsimulationen prüft der Hersteller, ob die Massagesessel Temperaturschwankungen oder Feuchtigkeit überstehen und ob sie mechanischen Belastungen wie einem Drehen, Kratzen oder Reißen und Vibrationen standhalten.

Außerdem wird geprüft, wie hoch der Geräuschpegel der einzelnen Geräte ausfällt, ob sie entflammbar sind und ob Schadstoffe enthalten sind. Eine Falltestmaschine überprüft zudem, ob die Verpackung das Produkt ausreichend schützt.

Überzeuge dich selbst von unseren Massagesesseln

Eine markenunabhängige und unverbindliche Beratung zu unserem Sortiment erhältst du in unseren Ausstellungen an unseren Standorten der Massagewelt. Vor den Toren Stuttgarts stehen wir dir in Weinstadt in der Strümpfelbacher Straße 28 zur Verfügung. In Leverkusen findest du uns in der Friedensstraße 10. In der Zeit von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr kannst du einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren.

Im Vergleich zu reinen Online-Shops bieten wir dir an unseren Standorten in Stuttgart, Leverkusen, Berlin und München die Möglichkeit des Probesitzens an. So kannst du unsere Modelle in ruhiger Atmosphäre abseits der Besucher vergleichen und ein Gefühl für die Stoffe und die Geräte erhalten.

Darüber hinaus ermöglicht dir der Massagesessel-Test vor Ort, die Massageprogramme zu überprüfen und auf Basis des Produkt-Vergleichs abzuwägen, ob du beispielsweise einen Massagesessel mit Wärmefunktion oder einen Shiatsu-Massagesessel mit anderen Zusatzfunktionen bevorzugst. Jetzt Termin vereinbaren!

Häufige Fragen zum Massagesessel-Test

Für wen eignet sich ein Massagesessel?

Ein Massagesessel eignet sich für alle, die sich innerhalb ihrer eigenen vier Wände mit Hilfe einer Massageanwendung wie Shiatsu entspannen möchten. Bei Vorerkrankungen wie einem Bandscheibenvorfall sollte vor der Verwendung eines Massagesessels ein Arzt konsultiert werden.

Wie belastbar ist ein Massagesessel?

Die Belastbarkeit von Massagesesseln variiert. Einen Orientierungspunkt bilden die Angaben des Herstellers. Im Durchschnitt werden Produkte mit einer Mindestbelastbarkeit von 110 Kilogramm vertrieben.

Gibt es Massagesessel-Tests von der Stiftung Warentest?

Derzeit befinden sich bei der Stiftung Warentest keine Massagesessel im Test.

Das Fazit – Mit unseren Massagesesseln machst du nichts falsch

Bevor wir einen Massagesessel in unser Sortiment aufnehmen, durchläuft das Produkt einen umfangreichen Test. In diesem Zusammenhang prüfen wir den Massagesessel hinsichtlich der Bequemlichkeit, der Massagestärke und der Massagearten sowie der Einstellungsmöglichkeiten.

Weiterhin testen wir das Design und Material, die Größe, Lautstärke, Steuerung und Belastbarkeit. Ein medizinisches Zertifikat stellt sicher, dass auch Nutzer mit Vorerkrankungen unsere Massagesessel bedenkenlos nutzen können. In unser Sortiment nehmen wir anschließend ausschließlich Massagestühle auf, die in der Zusammenfassung der Testdurchläufe überzeugende Ergebnisse liefern.

Der Hersteller unserer Eigenmark garantieren wir die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität jedes einzelnen Massagesessels durch Sicherheits- und Umwelttests in speziellen Laboren. Hier werden die Massagesessel im Test auf Herz und Nieren geprüft und erst freigegeben, wenn sie die Testdurchläufe bestanden haben.

An unseren Standorten in Stuttgart, Leverkusen, Berlin und München bieten wir dir die Möglichkeit, unsere Massagesessel im Vergleichsverfahren zu testen. Beim Probesitzen entwickelst du ein Gefühl für das Produkt und lernst die Massagefunktionen kennen. Nach dem Massagesessel-Vergleich triffst du deine Kaufentscheidung dann auf Basis deiner persönlichen Massage-Erfahrungen vor Ort.

Quelle: • Infografik: Deutschland hat Rücken | Statista

Michael Roedeske

Mitgründer und Geschäftsführer der Massagesessel Welt. Mit seinem Expertenwissen und seiner Branchenkenntnis hilft er, Privatpersonen und Unternehmen zu passenden Massagesessels für Entspannung, Gesundheit und Vitalität zu finden. Die individuelle Fachberatung erfolgt sowohl telefonisch oder per Videochat, als auch in der Ausstellung vor den Toren Stuttgarts.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"